Home
zu meiner Person
Aktuelles
Therapieformen
Erkrankungen
Gesundheitspflege
Berichte
=> Tinnitus
=> Übergewicht - Gewichtsreduzierung
=> Elektrosmog
=> Heuschnupfen
Kurse
Kontakt
Fotos
Impressum
 

Übergewicht - Gewichtsreduzierung

 
Für die Traditionelle Chinesische Medizin ist klar, daß eine wahre und nachhaltige Gewichtsreduzierung nur über den Weg einer intakten Gesundheit möglich ist
 
Gehören Sie auch zu den Menschen, die schon beim Anblick von Speisen zunehmen?
Gehören Sie auch zu den Menschen, die 1 – 2x die Woche viele Kilometer laufen, oder sich auf andere Weise bis zur Erschöpfung quälen und doch nicht abnehmen?
Dann sind Sie der beste Beweis dafür, daß Essen und Bewegung nicht immer nur alleine für Übergewicht verantwortlich sind.
Da stellt sich dann nur noch die Frage,
1.     Was ist dafür verantwortlich?
2.     Was kann man dagegen tun?
 
Zur ersten Frage:
Man unterscheidet zwischen:
1. „reine Fettleibigkeit“ was auf zuviel Essen und zu wenig Bewegung zurückzuführen ist
2. das System ist verstopft
3. das System ist geschwächt
4. Konstitution
 
Ursachen, die zu 2. und 3. führen gibt es viele. Ich möchte hier nur ein Beispiel anführen:
Gewichtsreduzierung durch Abführmittel
Diese sehr weitverbreitete Methode hat einen relativ schnellen, aber auch nur kurzfristigen Erfolg und macht die Situation auf lange Sicht nur noch schlimmer.
Durch die stimmulierte Ausscheidung werden nämlich nicht nur Schlacken ausgeschieden, sondern auch Stoffe, die das System braucht und so wird das System nur noch mehr geschwächt. Die Folge ist eine erneute Gewichtszunahme. 
 
Zur zweiten Frage:
Es müssen nicht die Kalorien gezählt werden, sondern man kann im Großen und Ganzen essen, wozu man Lust hat. Wichtig dabei ist nur, daß es ausgewogen ist, dh. von allem etwas, bzw. in Maßen. Halten Sie feste Essenszeiten ein, überessen Sie sich nicht und beherzigen Sie den Spruch:
 
„ Morgens sollst Du essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann.“

Sich täglich in Maßen zu bewegen ist besser als nur ein oder zwei Mal die Woche im Übermaß.
Kasteien Sie sich nicht, indem Sie sich zuviel nehmen, aber geben Sie sich auch nicht alles. Auf diese Weise stärken Sie auch Ihren Willen.
In unserer heutigen Zeit gibt es soviel Literatur über Diäten und Gewichtsreduzierung, daß man gar nicht mehr weiss, was man noch alles machen soll, oder wem man glauben soll, deshalb empfehle ich Ihnen wieder mehr auf Ihr Gefühl zu hören, und weniger auf das, was Sie lesen und hören, gleichzeitig verschließen Sie sich aber auch nicht gänzlich den Informationen von außen. Auch hier ist das richtige Maß von Entscheidung. Wenn Sie das beherzigen, dann haben Sie schon sehr viel für Ihre Gesundheit getan.

Sollten Sie noch Fragen haben, wie man das Ganze von außen, sprich mittels einer Therapie unterstützen kann, stehe ich Ihnen gerne für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit.
 
Herzliche Grüße
 
Hans Kreipl

Heute waren schon 10 Besucher (36 Hits) hier!